Project Description

Fallstudie: Hotellerie

Ausgangssituation

Vor einiger Zeit haben neue Direktoren die Leitung des 4-Sterne-Superior-Hotels Cresta Palace übernommen, die einige Veränderungen im Haus selbst, aber auch im Design anstrebten, um das Hotel im Wettbewerb klarer positionieren zu können. Auf Basis ihrer Erfahrungen in der schweizerischen 5-Sterne-Hotellerie wünschten sie sich ein konsistentes Corporate Design, das in Print und digitalen Medien eingesetzt werden kann.

Zielsetzung

Die Ist-Analyse ergab: Erst vor wenigen Jahren war das Logo neu entwickelt worden. Das Logo und eine zusätzliche Bildmarke mit Slogan wurden immer gleichzeitig eingesetzt: So entstand der Eindruck, dass es sich um zwei unterschiedliche Hotelmarken handelte. Der Farbton der Hausfarbe variierte zudem sehr stark auf allen Drucksachen. Das Corporate Design wurde bei den intern erstellten Kommunikationsmitten nicht konsequent eingesetzt.
Die Hauptaufgabe bestand in Folge dessen in der Ordnung und Systematisierung der bestehenden Corporate-Design-Elemente.

Ergebnis

Es wurde ein konsistentes Erscheinungsbild bei Online- und Offline-Kommunikation geschaffen. Das neue Design kommt nicht nur bei den Stammkunden des Traditionshauses gut an, sondern trägt auch dazu bei, die Gästeschaft zu verjüngen und zu erweitern.
Durch die Entwicklung eines effizienten Systems zur Erstellung neuer Kommunikationsmittel erreicht das Hotel eine Zeit- und Kostenersparnis.

Foto: Hotel Cresta Palace Corporate Briefschaft

Neue Briefschaften

Visitenkarten, Grusskarten, Umschläge und weitere Drucksachen werden mit derselben Papierart produziert, sodass durchgängig ein hochwertiger Eindruck entsteht.

E-mail Anzeigen

In die E-Mail-Korrespondenz werden ansprechend gestaltete „Anzeigen“ integriert, die beim Anklicken sofort auf eine Landing Page im Web führen. Dank des dahinter stehenden effizienten Systems können diese Anzeigen schnell und kostengünstig erstellt werden – so ist es möglich, auch sehr kurzfristig Angebote zu kommunizieren und Buchungen zu generieren.

  • Mann hält den Umschlag des Corporate Design Handbuches des Hotel Cresta Palace in den Händen

Corporate Design Handbuch

Das Corporate-Design-Handbuch fasst alle übernommenen, überarbeiteten und neu entwickelten Corporate-Design-Elemente zusammen. Angaben zu Logo, Schriften, Hausfarben, Papiersorten und Gestaltungsrichtlinien erleichtern und standardisieren die Entwicklung neuer Marketing-Massnahmen. Sowohl interne Formulare als auch externe Werbemassnahmen folgen jetzt einem einheitlichen Erscheinungsbild.

„Dass sich potenzielle Gäste vorher genau informieren, in welchem Hotel sie ihren kostbaren Urlaub verbringen, ist heute der Normalfall. Umso wichtiger ist es, dass die Kommunikationsmittel eine einheitliche Sprache sprechen und die Qualität des Hauses überzeugend vermitteln. Dank Beautiful Minds ist dies jetzt der Fall.“
Kai und Annegret Ulrich, Direktoren, Cresta Palace